Damit alle gesund bleiben, halten Sie sich an unsere Hygieneregeln!

 

Als Trainer/in tragen wir eine besondere Verantwortung für unsere Teilnehmer/innen, da viele einer Risikogruppe angehören oder bereits älter sind. Der Schutz und die Sicherheit vor einer Infektion steht bei uns deshalb an erster Stelle.

 

Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber und/oder grippeähnlichen Symptomen können Sie leider nicht teilnehmen.

Teilnehmer/innen mit erhöhten Risiko wie Herzinfarkt, Übergewicht, Bluthochdruck, Lungenerkrankungen oder anderen Risikofaktoren sollten vor Teilnahme mit Ihren Arzt darüber sprechen und die Risiken abwägen.

Bitte unnterschreiben Sie vor Beginn die Vereinbarung des Restrisikos  und  die Aufklärung  bei Ihren Trainer/in.

 

  • Kommen Sie mit Mundnasenschutz, Handschuhen, eigener Matte, Hanteln und Laken zum Training.
  • Fahrgemeinschaften sollten unterbleiben.
  • Vorerst trainieren wir nur Outdoor, bitte kommen Sie in entsprechender Kleidung. Bei schlechter Witterung wie Regen, Gewitter oder Kälteeinbrüchen trainieren wir Indoor.
  • Umkleiden und Duschen bleiben vorerst geschlossen.
  • Einlaß / Ausgang nur in eine Richtung, bitte halten Sie sich an unsere Anweisungen.
  • Waschen Sie Ihre Hände und desinfizieren Sie diese vor dem Training und nach dem Training.
  • Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel stehen für Sie bereit.
  • Halten Sie während des Trainings den nötigen Abstand von 2m.
  • Körperkontakte, Partnerübungen und Übungen mit starker Atmung entfallen.
  • Benutzte Trainingsequment / Flächen werden nach jeder Stunde desinfiziert. die Räume gelüftet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!