Damit alle gesund bleiben, halten Sie sich an unsere Hygieneregeln!

 

Als Trainer/in tragen wir eine besondere Verantwortung für unsere Teilnehmer/innen, da viele einer Risikogruppe angehören oder bereits älter sind. Der Schutz und die Sicherheit vor einer Infektion steht bei uns deshalb an erster Stelle.

 

  • Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber, Atemprobleme, Verlust von Geschmacks-/Geruchssinn, Überlkeit/Erbrechen und/oder grippeähnlichen Symptomen oder einer aktuen Erkrankung an Covid 19 können Sie nicht am Training teilnehmen.
  • Bei Kontakt in den letzten 14 Tagen zu einem bestätigten Covid-19-Patienten/in können Sie nicht am Training teilnehmen.
  • Falls Sie sich einen C-Test unterziehen, können sie erst wieder bei uns mitmachen, wenn der Test negativ ist. In der Zwischenzeit bleiben sie bitte in Quaratäne.
  • Teilnehmer/innen mit erhöhten Risiko wie Herzinfarkt, Übergewicht, Bluthochdruck, Lungenerkrankungen, Krebserkrankungen oder anderen Risikofaktoren sollten vor Teilnahme mit Ihren Arzt darüber sprechen und die Risiken abwägen.
  • Urlauber beachten bitte folgenden  Link  und können bei Rückkehr von aufgezählten Urlaubsorten erst nach 14tägiger Quarantäne am Kurs wieder teilnehmen!
  • Bitte unterschreiben Sie vor Beginn die "Vereinbarung des Restrisikos" über die Aufklärung während der Corona-Pandemie  bei Ihren Trainer/in.

 

Kommen Sie bitte mit Mundnasenschutz ins Zentrum. Tragen sie diesen auch im Rezeptionsbereich und wieder beim Verlassen des Zentrum.


Es steht ein "No-touch Desinfektionsständer" im Eingangsbereich für Sie bereit, bitte benutzen Sie diesen. Die Einwirkzeit sollte 30 sec. betragen und laut ausgehängten Plan durchgeführt werden.

Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände auch vor und nach dem Training.


Flüssigseife, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel stehen für Sie in den Toiletten bereit.

 

Kommen Sie bereits in Trainingskleidung, damit sie sich nicht groß umziehen müssen.


Einlaß / Ausgang nur in eine Richtung, bitte halten Sie sich an unsere Anweisungen.


Beim Training können sie ohne Mundnasenschutz sein, wer möchte auch mit.

Bitte bringen Sie eigene Handschuhe, eine Matte, Klein-Hanteln und Laken zum Training mit. Wir geben momentan keine Trainngsmaterialien aus.


Für Belüftung in den Räumen ist gesorgt.

Halten Sie während des Trainings den nötigen Abstand von 1,5 - 2m zu anderen Personen ein.

Körperkontakte, Partnerübungen und Übungen mit starker Atmung entfallen.

Husten und Nießen Sie in die Armbeuge. Halten Sie Ihre Hände von Gesicht fern.

 

Benutzte Flächen werden nach jeder Stunde wie schon immer desinfiziert, die Räume gelüftet. Die Türgriffe werden wie schon immer gereinigt und desinfiziert.

 

Die Hygieneregeln können sich zwischenzeitlich immer wieder ändern, bitte folgen Sie den Anweisungen Ihres/en Trainers/in.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bitte bleiben Sie gesund!